ASANUS ARIS RFID-System

Sicherheit für den Patienten


Die ARIS-Technologie basiert auf einem an Medizinprodukten und Transportmedien angebrachten RFID-Chip. Das ARIS RFID-System ermöglicht Ihnen eine eindeutige Identifizierung und Nachvollziehbarkeit von chirurgischen Instrumenten auf Einzelartikelebene mit UDI.

Erstmals ist es einfach und schnell möglich, Ihre Einzelinstrumente eindeutig zurückzuverfolgen. Im OP können die Instrumente in Sekundenschnelle einfach und sicher elektronisch auf Vollständigkeit gezählt werden. Dies bietet maximale Patientensicherheit und kann die OP-Wechselzeiten wesentlich verringern.


Ihre Vorteile im Überblick


Set-Vollständigkeitskontrolle mit Set-Inhaltsgarantie
- immer alle Instrumente im Set
- immer die richtigen Instrumente im Set
Bulk reading (gleichzeitiges Lesen mehrerer Instrumente) mit komfortabler hoher Lesereichweite und hoher Lesegeschwindigkeit
Lesbarkeit auch bei blutverschmierten oder in Weichteilen verpackten Instrumenten
Anbringung auf Mikroflächen möglich
Plagiatschutz mit RFID