ASANUS BarCon InstrumentenManagementSystem

Versorgungslogistik auf Instrumentenmanagement-Ebene


ASANUS BarCon IMS umfasst die Steuerung des Materialflusses im kompletten Instrumentenkreislauf in der AEMP, im OP sowie allen anderen Funktionsbereichen wie Ambulanzen, Stationen und Endoskopieabteilungen.

Hierzu gehören die Dokumentation, Steuerung und Überwachung des Aufbereitungsprozesses der wiederaufbereitbaren chirurgischen Instrumente und Geräten sowie Verbrauchsmaterial in der AEMP sowie deren Nutzung im OP und anderen Funktionsbereichen.

Die Aufbereitung erfolgt nach der integrierten automatischen Priorisierung gemäß aktueller OP-Planung.


Ihre Vorteile mit dem ASANUS BarCon IMS

Chargendokumentation
automatische Sterilgut-Logistik-Steuerung mit dynamischer Priorisierung
UDI-Artikelmanagement
automatische GTIN-Generierung gemäß neuer MDR
komplette Medienverwaltung (Bilder, Videos etc.)
Transportlogistik
automatische Betriebskostenkalkulation
QM: Integration von Dokumentenmanagement-Systemen
Reparaturmanagement
Materialverwaltung
automatische Bestellanforderungen
Kommunikationsmessenger
Dokumentation von Implantaten (Osteosynthese-Trays)
Reports und Analysen