ASANUS BarCon Logistiksoftware

automatisiert die Logistik Ihres gesamten Sterilgutmaterials von der Bedarfsplanung bis zur Behandlung der Patienten





Seit über 20 Jahren entwickelt ASANUS mit langjährig erfahrenen Informatikern ausgereifte Software für die Krankenhaus-Logistik. Die ASANUS BarCon Logistiksoftware regelt und steuert intelligent den Transport, Umschlag, die Lagerung, Bereitstellung, Beschaffung und Verteilung von Medizinprodukten, Personen, Kosten und Informationen. Wir realisieren die 7R+ der Logistik für Sie.
Optimierungspotenziale Ihrer logistischen Prozesse werden aufgezeigt und dienen als Grundlage für weitere wertvolle Managemententscheidungen.
Mit der ASANUS BarCon Logistiksoftware erzielen Sie nachhaltig hochwertige Leistungen, Qualität und Kostensenkung in Ihrem Betrieb.

Kernfunktionen der ASANUS BarCon Logistiksoftware


vollständig automatisierte Logistik des gesamten Operationsmaterials (Instrumente und weiterer medizinischer Sachbedarf) für jeden einzelnen Patientenfall nach Operationsplanung und bei Spontanbedarf, mit Echtzeit-Plausibilitätsprüfung der erforderlichen Ressourcen.

- Markierung jedes einzelnen Instruments sowie anderer Medizinprodukte mit UDI
- eineindeutige Nachvollziehbarkeit der Einsatzzyklen sowie der Wiederaufbereitungs- und Service-/Reparaturzyklen
- eindeutige Zuordnung zum Patienten
- Produktleistungsanalyse je Hersteller
- elektronische Analyse der eingesetzten Setinhalte

ASANUS BarCon verbindet!
Integration von Sub-Systemen

Als Integrationssoftware bindet ASANUS BarCon zahlreiche Sub-Softwaresysteme ein:
- KIS Software
- ERP Software
- Dokumentenmanagement Software
- Reinigungsgeräte, Sterilisatoren, Siegelgeräte
- Archivierungssoftware
- weitere fachspezifische Software und Geräte

Mit über 300 Schnittstellen basiert unser Wissen auf langjähriger Erfahrung in diesem Bereich.

Automatisierung der Kommissionierung, Beladung und des Transports der Ware mit Integration von Robotertechnologie

Das sind Ihre Vorteile

OP-Planung mit Versorgungssicherheit

korrekte Instrumentensiebinhalte und Materialbestände

eindeutige Instrumentenidentifizierung

Prozess-Sicherheit: lückenlose und fehlerfreie Dokumentation

Kostentransparenz und Kostensenkung

elektronische Siebreorganisation

integriertes Dokumentenmanagement

Reklamationsmanagement konform ISO 9001